Dosenfalzprüfung

Durch unsere langjährige Erfahrung, den technische Möglichkeiten können wir Ihnen helfen!

Die Haltbarkeit Ihrer Produkte zu erreichen.
Deshalb die Dosenfalzprüfung:

erster Schritt:
Nachdem wir Sie per Wartungsplan erinnert haben, uns je zwei leer verschlossene Dosen pro Verschlussgröße zukommen zu lassen, beginnt der Prüfprozess

zweiter Schritt:
Eine Druckprobe. Hierbei wird der Druck kontinuierlich (analoggeregelt) erhöht. Das zeigt auf, ob die Dose dicht halten kann

dritter Schritt:
EDV unterstützte Messungen. Diese erfolgt nach den Spezifikationen der von uns gelieferten Dosen und Deckeln

vierter Schritt:
Wir informieren Sie über das Ergebnis und halte dies in einem Messprotokoll fest.

Bei Abweichungen helfen wir mit Rat und Tat!

Einzelnes Ergebnis wird angezeigt